1 TEAM

Blitz-Audit - Analyse the high-potentials in one minute - Diagnose zur Strukturierung von Weiterbildungsmaßnahmen - Ermittlung von Ansätzen zur Optimierung der Führung


Aufgabe und Thema:

„Wie kann ich meinen 82 Niederlassungsleitern eine Möglichkeit an die Hand geben, die Akquisiteure, Außendienstmitarbeiter und später auch die Innendeinstmitarbeiter zu bewerten? Wie weiß ich, wo ich mit Weiterbildungsmaßnahmen ansetze?“


Die Antwort:

Teilen Sie Ihr Team- hier in dem Beispiel 10 Mitarbeiter / Außendienstmitarbeiter einer Niederlassung - nach dem Prinzip 262 auf.

Audit

3 Pfeile Bild vergrößern



Diese Einteilung mit einem Niederlassungsleiter über seine Mitarbeiter dauert ca. 15 Minuten. Als Einteilung gelten nur harte Kennzahlen, keine soft factors. Dafür brauchen Sie kein Audit. Das lässt sich simpel feststellen.

Die guten Zahlen sind nun 460.....oder 640....oder die Perfektionszahl 910. Je mehr nach rechts verschoben wird, umso anstrengender. Es gilt dann die Gruppen unterschiedlich zu fördern.

Die Frage:
„Wie kann das low potential in einem Geschäftsjahr ins high potential, wie das high potential in die Klasse der high performer, wie können low performer mit neuen Aufgaben, zum Beispiel im Innenverkauf, betreut werden.“